FORUM Institut für Management GmbH - Immobilienfinanzierung in der Krise

Donnerstag, 22. April 2010, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr, East Hotel, Simon-von-Utrecht-Strasse 31, 20359 Hamburg

Die Themen
Marktüberblick
Sanierungs- und Abwicklungsmöglichkeiten der Banken
Alternative Ausgestaltungsmöglichkeiten zur Wertholung und -steigerung notleidender Immobilienfinanzierungen
Podiumsdiskussion "Finanzierungsverhalten und Umgang mit notleidenden Immobilien"
 
Ziel der Fachtagung
Diese Veranstaltung zeigt, wie Sie trotz notleidender Immobilien bzw. leistungsgestörter Immobilienfinanzierungen hohe Verluste durch Zwangsvollstreckung & Co. vermeiden und die zukünftige, langfristige Ertragsstärke der Immobilie sicher stellen. Maßgeblich wird dabei ein Blick auf die Anforderungen & Herausforderungen der eigenen Bankbilanz geworfen sowie auf Methoden, diese im Rahmen der notwendigen Aktivitäten zu schonen. Informieren Sie sich über Sanierungs- und Abwicklungsmöglichkeiten sowie über alternative Ausgestaltungsmöglichkeiten zur Werterholung und -steigerung des Investments. Erfahren Sie von erfahrenen Referenten und Spezialisten, wie Sie den Cash Flow und die Attraktivität der Immobilie bankbilanzschonend revitalisieren können.
 
Teilnehmerkreis
Die Veranstaltung wendet sich insbesondere an Führungskräfte und Mitarbeiter in den Sanierungs-/ Abwicklungsabteilungen der Banken, Insolvenzverwalter, Investmentmanager notleidender Immobilienportfolios sowie Berater.
 
Weitere Informationen finden Sie unter www.forum-institut.de
 


Referenten: